Ja, ich liebe ihn und verstehe ihn und genau darum möchte ich ihn zurück und möchte uns noch eine Chance geben. Er hingegen läuft lieber mit seiner Angst Hand in Hand und hofft, dann wird schon alles gut werden. Das macht mir nochmal extra sorgen um ihn und ich wünschte ich hätte die Kraft, ihm Mut zu machen, den schwierigen Schritt in die richtige Richtung zu gehen. Leider bin ich sehr ausgepowert, was aufgrund der Vorfälle auch kein Wunder ist. Darum bitte ich hier: Liebe Menschen da draussen, die ihren Kopf benutzen können und vielleicht selber solche Erfahrungen kennen: Helft mir mit, ihm Mut zu machen und zu zeigen, das Liebe kein Problem ist, sondern etwas ganz tolles, um sogar GEMEINSAM Probleme zu überstehen.

Kommentare

Hier dürft ihr nochmal eure ganz persönliche Meinung dazu an mich oder auch an den Herrn in der geschichte schreiben. vielleicht trifft ja einer von euch genau die worte, die er braucht, um wach zu werden und die er braucht, um den Mut zu finden, der ihm über seine Angst verloren gegangen ist.

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen

« Vorherige12345
(68 Einträge total)

#8   seppyE-Mail25.07.2011 - 10:52
ich drücke euch die daumen damit ihr es schafft solange nur ein wenig hoffnung noch da ist und der glaube daran etwas zu schaffen wird es werden
die zeit wird euch beiden helfen
Gruß der seppy

#7   Sanni24.07.2011 - 19:02

: Hey !!

Ich drück dir die daumen. das er mal die realität sieht und merkt was ER dir eigentlich antut , und hoffentlich redet ihr euch richtig aus ,, dann müsste das leben von euch beiden wieder die richtige spür einschlagen und euch müsste es besser gehen ::
Jeder Mensch verdient eine zweite Chance und wer diese nicht nutzt hat sein Leben verpennt , ...

Ich drück dir die daumen und steh hinter dir !!!!!

deine Sanni ( Chicken )

#6   Weiblich23.07.2011 - 14:48
Vergiss ihn und tu dir das nicht weiter an. Guck nach vorne und nicht zurück!

#5   Andreas23.07.2011 - 02:31
Meine kleine, große Schwester, ich hoffe für dich, das dieser Mann irgendwo in sich nur einen winzigen funken an menschlichkeit besitzt und zurück kommt, denn auch wenn er es nicht verdient hat, so ein kostbares Geschenk, nach all dem nochmal eine Chance zu bekommen. Außerdem kann ich mir nicht mit ansehen, das du seit Monaten zu Hause sitzt und nichts weiter tust als auf's sterben zu warten. Sei es durch Hungern oder mit der entzündung durch die abtreibung einfach nicht zum doc gehen. Ja, es ist schlimm, das durch die abtreibung deine gebärmutter so leiden musste, das du wohl nie wieder mutter werden kannst und es ist auch schlimm, das man ihn nicht dafür verantwortlich machen kann, denn DU bist da die leidtragende, aber du hast doch schon einen sohn und auch, wenn er genau so leidet, wie du unter Bastis seinem Abgang, du brauchst ihn und er braucht dich und den, den ihr braucht, der kriegt hoffentlich auch noch die Kurve und dann wird alles gut.

Ich hab dich lieb, du doofe Kuh

Dein Brother Andy

#4   Andreas23.07.2011 - 02:29
Tja, so schnell kann's gehn. Ich hab dir noch gesagt, Du sollst aufpassen, weil er was mit Drogen zu tun hat und nun? Und dann wunderst du dich, das ich so lange nicht mehr mit dir reden wollte? Ich wusste nach deiner ersten erzählung, wie das ausgeht. Liegt vielleicht daran, das ich halt zwischen den Zeilen lesen kann (wat man nich alles lernt als Psychologe) Mach nie wieder so einen Scheiss und versuch dich aus dem Leben zu schleichen. der Mann ist einfach mal kein Mann, sondern ein 29 Jahre alter großer Junge und du hast doch schon einen sohn. Ich weiß, das ihr auch gute Zeiten hattet, aber guck doch mal. er meinte zu dir, wenn diese komische frau fvon Facebook ihn anlügt, dann ist die freundschaft vorbei und was schrieb sie mir? Er hat sich bei ihr gemeldet und das, obwohl sie ihn ja offensichtlich mehrfach belogen hat, wenn ich dich richtig verstanden habe. Null Konsequenz, also ein absoluter Problemfall, denn bisher gibt es kein Thema außer sein: ich will aber ein Kind bleiben! welches er wirklich konsequent durchgezogen hat. Glaub mir, irgendwann wird er morgens aufwachen und bitterlich losweinen, weil er feststellt, was er da verloren bzw aufgegeben hat. wir kennen uns nun seit 24 Jahren und ich wage mal zu behaupten, das ich dich mehr als gut kenne. Du bist ehrlich, direkt und Dagmar, vor allem bist du stark. Schau, was du alles überwunden hast und schau, was du alles erreicht hast, du bist viel weiter als er oder auch Teile seiner Familie. Fand den Brief an seine mutter echt hart, aber ehrlich, das muss ich auch zugeben. Du musst dich nur dafür entschuldigen, das Du nicht die richtigen worte getroffen hast, aber entschuldige dich doch nicht für die wahrheit.

#3   Matze22.07.2011 - 21:00
Dagma,
ich habe Dir schon in anderen "post´s" meine Meinung über diesen Mann geschrieben. Ich mache es auch hier noch mal. Ich denke dieser Mann hat keine 2te Chance verdient. Du hast durch ihn so viel leid erfahren, und leidest immer noch. Dagma Du hast einen Menschen verdient der dich ohne wenn und aber liebt, der Dir ohne nachzudenken vertraut.
Ich wünsche Dir kraft liebe und vertrauen für einen Menschen der dieses ohne zu zögern erwiedern kann.
Gruß Matze aus Hamburg

#2   Andy22.07.2011 - 20:12
einem Partner der schlägt, sollte man keine weitere Chance geben - das ist meine Meinung und das meine ich auch Ernst - dir liebe Dagmar viel Glück für die Zukunft

Dein Freund Andy aus dem schönen Sachsen

#1   Markus Schuster21.07.2011 - 23:55
Aaaalso,
erstmal schöne Seite
Gute gestaltet übersichtlich undso halt.
und nun zum Thema.
ich bin der Meinung jeder hat ne Zweite chance verdient
und von daher sollte man diese dann auch nutzen?!!

Viel Glück
Ronja und allen die ihr wirklich helfen

« Vorherige12345
(68 Einträge total)


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!