Ja, ich liebe ihn und verstehe ihn und genau darum möchte ich ihn zurück und möchte uns noch eine Chance geben. Er hingegen läuft lieber mit seiner Angst Hand in Hand und hofft, dann wird schon alles gut werden. Das macht mir nochmal extra sorgen um ihn und ich wünschte ich hätte die Kraft, ihm Mut zu machen, den schwierigen Schritt in die richtige Richtung zu gehen. Leider bin ich sehr ausgepowert, was aufgrund der Vorfälle auch kein Wunder ist. Darum bitte ich hier: Liebe Menschen da draussen, die ihren Kopf benutzen können und vielleicht selber solche Erfahrungen kennen: Helft mir mit, ihm Mut zu machen und zu zeigen, das Liebe kein Problem ist, sondern etwas ganz tolles, um sogar GEMEINSAM Probleme zu überstehen.

Kommentare

Hier dürft ihr nochmal eure ganz persönliche Meinung dazu an mich oder auch an den Herrn in der geschichte schreiben. vielleicht trifft ja einer von euch genau die worte, die er braucht, um wach zu werden und die er braucht, um den Mut zu finden, der ihm über seine Angst verloren gegangen ist.

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen

« Vorherige12345Nächste »
(68 Einträge total)

#38   Laura21sE-MailHomepage10.09.2011 - 23:07
ja das ist ein neues Freundesnetzwerk mit gratis chat und Lokalitäten unter www.supondo.com

#37   Danny G.E-MailHomepage09.09.2011 - 23:46
Nun, ich hab nicht alles gelesen aber das gröbste.
Wie Peter schon sagte, der Charakter eines menschen ändert sich nicht. Ich persönlich würde dir empfehlen, vergiss ihn aber nicht die gute Zeit (sofern welche vorhanden war).

Da ich selbst noch in meine ehemalige Freundin "verknallt" bin, kann ich deinen kummer und schmerz verstehen. Wenn du reden möchtest, so schreib mir einfach eine Mail, ansonsten alles gute
und eine gute nacht

mfg

#36   Frank alias Dj Decade08.09.2011 - 13:33
Hallo !

Es kommt irgendwann der Richtige !
Du hast das verdient.

Gruß - Frank

#35   Anonym02.09.2011 - 09:08
Sorry, der Typ hat ein fürchterliches Ding an der Waffel.

Ich würde mir erst einmal darüber klar werden wollen, was DU mit ihm überhaupt möchtest.

Allein, daß Du dem Drängen nach der Abtreibung nachgegben hast sollte dich zum Nachdenken veranlassen.

Gruß

#34   SylvieE-Mail20.08.2011 - 01:58
Es tut mir leid Dagmar, aber ein Mann der mich zu einer Abtreibung zwingen würde, der könnte mir gestohlen bleiben, da wäre es aus mit der Liebe.
Ich bin schon von 2 Männern geschlagen und gewürgt worden. Da ist der Ofen aber aus. Vor so einem Mann kann man keinen Respekt mehr haben! Und lieben geht schon gleich gar nicht mehr.

Liebe Dagmar, sei froh, dass er weg ist. Der liebt dich nicht. Wenn er dich lieben würde, dann könnte er es ohne dich doch gar nicht aushalten.

Finde dich bitte damit ab und vergiß ihn.

LG Sylvie

#33   Peter19.08.2011 - 17:19
Hallo Dagmar

Wenn ich etwas in meinem Leben gelernt habe, dann dass sich Menschen im allgemeinen nicht ändern. Vielleicht kleine Dinge aber nicht die charakterliche Grundstruktur.

Diese Angstgeschichte, dieses sich von der Welt zurückziehen Deines Ex ist nix fürchte ich, das sich mit Gesprächen oder gutem Willen aus der Welt schaffen lässt.

Lass ihn gehen. Du verschwendest hier Deine Zeit und Energie.
Selbst wenn Du Ihn wieder zurückgewinnen würdest (was ich sehr bezweifle, denn der Herr sieht in dieser Seite vermutlich ein Druckversuch und genau damit kann er scheinbar nicht umgehen) würdet ihr irgendwann wieder bei den alten Themen landen. Er würde Dich sehr wahrscheinlich wieder sitzen lassen, wenn es kompliziert wird.

Such Dir jemanden, der Dir entspricht. Jemanden, den Du nicht ändern musst. Funktioniert sonst längerfristig eh nicht.

Du magst sagen, dass Du ihn nicht aufgeben kannst. Glaub mir, die Zeit heilt alle Wunden.

Peter

Ps. Bitte, bitte. Riskiere nicht schwanger zu werden, solange die Beziehung nicht gefestigt ist und ihr beide (!) Kinder wollt. Kinder zeugen ist nichts, das fahrlässig und in ungesicherter Situation passieren darf! Hier musst Du Verantwortung übernehmen. Das schuldest Du dem Kind.

#32   KathrinE-Mail12.08.2011 - 09:28
Hallo,
lass diesen Kerl ziehen, auch wenn Du ihn liebst. Er wird sich nicht ändern und sich immer wieder zurückziehen wenn es Probleme gibt. Er hat anscheinend nie gelernt über Probleme zu reden bzw. sie aktiv anzugehen. Stattdessen hat er sie *betäubt* wie es aussieht. So lange er nicht bereit ist Hilfe von aussen anzunehmen wird er weglaufen und sein Leben nicht in den Griff bekommen. Daher rate ich Dir, Dein Leben allein zu meistern. Von ihm kannst Du weder Hilfe noch Unterstützung erwarten. Versuch lieber alles zu verarbeiten und treffe dann den Mann, der Deiner Liebe wert ist.

#31   die majaE-Mail06.08.2011 - 12:30
hey meine maus !!
kämpf um deine liebe !!
echt hut ub ne tolle seite !
und deine lieder der hammmmmmerrrrrrrr
hab dich mega doll lieb

#30   Dagmar SchendelE-MailHomepage04.08.2011 - 23:11
Dann sei es doch auch mir überlassen liebe FRAU, welche Kommis ich am ende hier stehn lasse und welche ich für absolut nutzlos halte, da ich weiß, welche diesen Mann dann eher treffen würden....

#29   Steffen KlemmE-MailHomepage04.08.2011 - 14:11
Ich weiß nicht, ob es erstmal wichtiger ist, das Er sich selbst findet, rausfindet, was Er für such & von Dir (oder jemand anderem) will, und sich dann evtl. dazu entscheidet, zu Dir zurück zu kommen. Doch ich weiß, das Er das nur für scih entscheiden kann - und wann weiß nur PAPs.
Ich weiß aber auch, das ich gern Dir mein Ohr leihe, wenn Du magst - Kontakt über meine HP ('DerJosua'

#28   antwort auf dagmars kommi03.08.2011 - 14:11
du solltest mal nachdenken , bevor du handelst ... dieses ist eine offene homepage , für jedermann zugänglich und dann musst du auch mal damit rechnen , dass nich so schöne beiträge enstehen !! Du hast anscheinend die rosa rote Brille auf, die dir dein Verstand schon verblendet hat !! Denn wenn du einmal in dich hineinhotchst , dann wette ich , dass es keine liebe ist sondern eher mitleid und angst vor dem allein sein !! So naiv kann keine Frau sein , wenn sie so einen kerl wieder haben will !!!!!


P.S : ich bin defenitiv nich die person die du denkst , und Single schon mal gar nich ! Bin selbst eine Frau und kann dein Verlangen null verstehen ! tut mir leid !

#27   Rosenmädchen01.08.2011 - 16:38
Oh - jetzt muss ich doch noch was ergänzen.

Wie ich hier lese, hattest du auch schon mal einen Suizidversuch.

Das ist sehr gefährlich, das heißt nämlich, dass du mit Situationen, in denen du nicht mehr weiterweißt nicht umgehen kannst.

Also LASS DIESEN MANN BITTE SEIN!

Er ist es nicht wert, dass du dich dafür so zerstörst!

ganz liebe grüße.

#26   Rosenmädchen01.08.2011 - 16:35
Ich versteh dich vollkommen, das Problem ist nur: je länger man sich damit beschäftigt, desto mehr macht es einen kaputt. Also lass es lieber, such dir einen anderen und zeige deinem Ex wie glücklich du bist.
ER HAT DICH NICHT VERDIENT!

Ich weiß das ganze aus eigener Erfahrung. HAb davon Depressionen bekomen und so. Also lass ihn einfach sein, bevor du dich komplett zerstörst. Wenn er wieder Kontakt wollen sollte, kann ER sich melden.

Liebe Grüße

#25   Dagmar SchendelE-MailHomepage31.07.2011 - 14:48
Ich möchte mich mal bedanken für so liebe unterstützung...und an das letzte kommi....ich kann mir ja schon denken, wer du bist....lass deinen neid nicht hier, sondern trage ihn woanders aus...ich liebe diesen mann, also halt dich einfach mal gepflegt fern von mir und frag dich mal, warum du single bist....liebe ist halt was, worum es sich manchmal lohnt zu kämpfen...und bei dem, was ich dort an mann treffen durfte bis zu einem gewissen tag im november ist genau das, was ich nicht gesucht aber sowas von gefunden habe.....und genau das will ich mit diesem mann!!!!

#24   anonym30.07.2011 - 23:00
sry, aber wenn ich das lese bekommen ich einen hals, mal ganz ehrlich , was willst du mit so einem mann =? Dem würde ich keine Träne hinterher heulen , sowas ist einfach nur krank !

« Vorherige12345Nächste »
(68 Einträge total)


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!